Kommunen kaufen Thüga - Stadtwerke
#1

Es scheint sich ein neuer Trend abzuzeichnen: Kommunen kaufen Stadtwerke von den großen Versorgern wie E.ON oder RWE zurück. So hat ein Verbund von Kommunen für 2,9 Mrd. € die Thüga-Gruppe von E.ON gekauft: http://www.focus.de/finanzen/boerse/akti...25616.html
Andere Kommunen gründen erstmals eigene Stadtwerke.

Soweit ich weiß überwog noch vor wenigen Jahren die Meinung, dass die Energieversorgung keine Kernaufgabe der Kommunen darstellt, sondern privaten Unternehmen überlassen werden sollte. Seinerzeit wurden auch viele Stadtwerke an die großen Energieversorger verkauft.

Meine Meinung: Man kommt erneut vom Regen in die Traufe. Die Monopole der Stadwerke sind für mich keinen Deut besser als die Monopole der großen Vier. Schließlich sind auch die Stadtwerke noch bekannt für Monopolpreise, mangelnde Effizienz, Lustreisen und hochdotierte Posten für Lokalpolitiker...
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Dena prämiert clevere Energie-Projekte von Kommunen
- Petition gegen den Beförderungsstopp in NRW-Kommunen mit HSK - Feuerwehrbeamte u.a.
- Griechenland-Krise: Welche Folgen hat sie für dt. Kommunen ?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen