Kindergarten stellvertretende Leitung
#1

Kiga-Leitung seit 28 jahren bis 40 kinder (derzeit S9) wechselt in stellvertretende Leitung beim selben Träger in Kita mit über 70 Kindern. Ändert sich die Eingruppierung TVÖD SuE?
Zitieren
#2

Soweit es um eine ständige Vertretung und nicht nur um eine Abwesenheitsvertretung geht wäre die zukünftige Eingruppierung in der S13.
Zitieren
#3

(06.03.2021, 22:56)Woher weißt man denn ob es eine ständige Vertretung oder eine abwesenheitsvertretung ist? Woran wird es festgemacht? Gast schrieb:  Soweit es um eine ständige Vertretung und nicht nur um eine Abwesenheitsvertretung geht wäre die zukünftige Eingruppierung in der S13.
Zitieren
#4

Daran dass man die Aufgabe als ständige Vertretung übertragen bekommt. Dies ist dann regelmäßig auch mit Leitungsaufgaben bei Anwesenheit der Leitung verbunden.
Zitieren
#5

(29.01.2022, 11:48)Reicht es wenn man diese mündlich bekommt?und es für alle, sowohl Eltern und Team Bescheid wissen, es auch im dienstplan vermerkt ist?  Ich bin gerade dabei es rauszufinden. Arbeite in einer Kita, die bis zu 90 Kinder aufnehmen kann und werde ganz normal als Erzieher bzw. „Abwesenheitsvertretung“  bezahlt… LG  Gast schrieb:  Daran dass man die Aufgabe als ständige Vertretung übertragen bekommt. Dies ist dann regelmäßig auch mit Leitungsaufgaben bei Anwesenheit der Leitung verbunden.
Zitieren
#6

Hängt davon ab ob im Arbeitsvertrag eine wirksame Schriftformerfordernis geregelt wurde. Auch muss die Person zur Übertragung solchen Aufgaben befugt sein. Das wird in der Regel nicht die Leitung der Kita sein sondern das Personalreferat.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Eingruppierung Leitung Ambulant Betreutes Wohnen für psychisch Erkrankte Menschen
- Eingruppierung Leitung Jugendzentrum
- Eingruppierung Leitung Fachberatung Kindertagespflege


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers