Kann ich nach Anstellung eine höhere Einstufung beantragen?
#1

Guten Tag,

ich werde als Erzieherin eingestuft. Mein Abschluß ist Studium der Sozialpädagogik. Kann ich entsprechend dem Abschluß später eine höhere Tarifierung beantragen?
Danke für Informationen.
 
Einen freundlichen Gruß
 Buku
Zitieren
#2

Du kannst die Übertragung entsprechender Aufgaben anregen. Sinnvollerweise im Gespräch. Ein Anspruch darauf besteht nicht. Meist wird man sich auf eine entsprechende Stelle bewerben müssen.
Zitieren
#3

Hallo, die Eingruppierung im TVÖD erfolgt nach Tätigkeit, nicht nach Berufsabschluss. In der Tätigkeit einer Fachkraft wirst du auch "nur" als solche bezahlt. Natürlich kannst du einen Antrag auf Höhergruppierung bei deinem Dienstgeber stellen, ich sehe nur wenig Aussicht auf Erfolg. Mehr Gehalt kannst du nach meiner Meinung nur erreichen, wenn du zukünftig als Leitung arbeiten würdest.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Einstufung als pädagogische Fachkraft
- Einstufung Erzieher
- Einstufung Erzieherin S8a bzw S8b


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers