Höhergruppierung während Krankengeld
#1

Hallo zusammen,

Ich bin im August 2020 an Krebs erkrankt und war dann ab Oktober im Krankengeld. Im Juli 2021 habe ich mit der Wiedereingliederung begonnen, die dann Mitte August beendet war. 
Anfang Oktober haben wir nun die Nachricht bekommen, dass unsere Höhergruppierung in 9a durch ist und wir eine Rückzahlung ab Beantragung im Januar bekommen.
Nach Rücksprache mit unserer Entgeldstelle wird der Mehrbetrag meiner Krankenkasse gemeldet. Ich hab jetzt mit der Krankenkasse gesprochen, von denen gibt es keine rückwirkende Auszahlung, weil das Krankengeld ja bereits gezahlt wurde und die Höhergruppierung erst nach meinem Krankenstand durch war. Sie meinten ich sollte mich an meinen Arbeitgeber wenden…..ein hin und her.

Kennt sich damit jemand aus und kann mir einen Rat geben?

Vielen Dank
Yvonne
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Höhergruppierung
- Höhergruppierung nach § 14
- Höhergruppierung von 9a auf 9c unter welchen Bedingungen?


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers