Höhergruppierung Schulhausmeister
#1
Hallo, im Tarifvertrag steht, dass ein Schulhausmeister, dem mindestens 1 Schulhausmeister ständig unterstellt ist, die Voraussetzungen für EG 6 erfüllt sind. In einem anderen städtischen Gebäude ist eine Dienstwohnung frei, meine Frau und ich haben die Wohnung angefragt. Darauf hat meine Frau auch ein Jobangebot bekommen, sie soll in dem Gebäude die Veranstaltungen und einen Teil der Reinigung übernehmen und ich zusätzlich zu meiner Schule Reparaturen und Ablesungen machen. Wenn sie dann unter meiner Anleitung steht, reicht das für EG 6, auch wenn es ein anderes Gebäude ist ?
Zitieren
#2
Das andere Gebäude ist keine Schule? Dann eindeutig Nein. Sonst wäre weiter zu schauen.
Zitieren
#3
Sie ist damit doch keine Schulhausmeisterin! Und nur weil Du ihr Ehemann bist, wärest du doch noch lange nicht ihr Vorgesetzter.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA ERSTELLEN!

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Höhergruppierung in EG 8
  - Höhergruppierung und ihre Folgen
  - Höhergruppierung bei höherwertiger Tätigkeit

NEUE FRAGE STELLEN!
--






Kredite für den Öffentlichen Dienst / Beamtendarlehen


Home Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, TV-V, TV-N, Besoldungsgruppen Beamte Stellen: www.stellenanzeigen.de RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version