Gehören die Stadtwerke zum öffentlichen Dienst?
#1

Hallo.

Gehören die Stadtwerke zum öffentlichen Dienst?

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort und wünsche Ihnen einen angenehmen Tag.
Zitieren
#2

Das kann man wohl nicht allgemeingültig sagen.

Es gibt es auch Stadtwerke, die ganz oder mehrheitlich privaten Eigentümern wie  Eon oder RWE gehören.

Ich würde die Angestellten der Stadtwerke immer dann zum öffentlichen Dienst zählen, wenn die Eigentümer der Stadtwerke mehrheitlich (über 50 % der Anteile) zur öffentlichen Hand zählen (also insbesondere Kommunen sind). Für die meisten Stadtwerke dürfte das zutreffen.

Man kann das meist auf der Webseite der Stadtwerke im Bereich "Über uns" oder im Geschäftsbericht ablesen. Während z.B. die Stadtwerke München zu 100 % im Eigentum der Stadt München steht, gehören die Stadtwerke Düsseldorf mehrheitlich der EnBW.
Zitieren
#3

Es kommt auch darauf an wofür die Abgrenzung erforderlich ist. Für besondere Versicherungsbedingungen gelten deren Kriterien. Daneben gibt es Definitionen für statistische Zwecke etc.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Bezug: Entgelttabelle TV-V 2020: Stadtwerke / Versorgungsbetriebe
- Ausbildung Stadtwerke
- Gehalt Ver- und Entsorgung / Vergleich Wirtschaft & Öffentlicher Dienst


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen