Fragen Vorstellungsgespräch Fachassi SGB II
#1
Hallo,

ich habe ein Vorstellungsgespräch in einem Jobcenter. Es geht um die Stelle eines Fachassistenten im Bereich Leistungsgewährung SGB II.

In der Anzeige stand nichts Außergewöhnliches an Anforderungen. Außer, dass man entweder Grundkenntnisse im SGB II haben sollte oder die Bereitschaft haben muss, sich diese anzueignen. Sonst mehr oder weniger das übliche.

Aber welche Fragen könnten kommen oder kommen auf jeden Fall, besonders wenn man fachfremd ist? Anhand meines Lebenslaufs ist klar, dass ich (noch) keine Kenntnisse im SGB II habe. Klar, könnte ich es lesen. Aber davon kann ichs auch nicht.

Könnten Fragen kommen bzgl.:

- wie viele AlG II-Empfänger hat D, wie viele unser Kreis/unsere Stadt
- was ist AlG II
- was gehört dazu
- in welchen Bereichen besteht am meisten/am wenigsten Personalbedarf
...

?

Könnten irgendwelche "Psychofragen" kommen, wie z. B. was würden Sie tun

- wenn Sie einen AlG II-Bezieher vor sich sitzen haben und plötzlich kommt ihr Vorgesetzter herein und möchte, dass Sie sofort auf der Stelle ... erledigen
- wenn eine AlG II-Bezieher Ihnen gegenüber laut wird und Sie auch angreifen könnte
- Sie einem AlG II-Bezieher mitteilen müssen, dass der Strom abgestellt werden muss, und die ganze Großfamilie sitzt Ihnen gegenüber bzw. auf dem Flur
- wenn eine Kollegin den stillen Alarm auslöst und Sie der einzige sind, der noch im Hause sind
...
?

Welche Fragen darf, sollte oder muss ich stellen? Sowas, wie z. B.:

- Wann ist das frühestmögliche Eintrittsdatum?
- Wie lange dauert erfahrungsgemäß mind. die Einarbeitung?
- Ab wann frühestens werde ich erfahrungsgemäß alleine arbeiten dürfen, sollen, müssen?
- Wie groß ist das Team?
- Wie ist die Hierarchie?
...
?

Was sollte oder muss ich evtl. noch alles beachten?

Danke Euch.

LG

Zitieren
#2
Ich würde das SGB II lesen und verstehen ;-) damit Du wenigstens ungefähr weißt, worum es geht. Und Du willst ja gerade beweisen, dass Du bereit bist, Dich da einzuarbeiten.

Klar ist, dass Du in dem Job belastbar und nervenstark sein musst. Das könnte durchaus Thema sein in dem Gespräch. Natürlich Deine Motivation.

Fragen, die Dich positiv erscheinen lassen, gefallen mir. Zum Beispiel Deine Frage, wie lange es erfahrungsgemäß dauert, bis man alleine arbeiten kann.

Eine Frage zur Hierarchie würde ich nicht stellen (hast Du Probleme mit Vorgesetzten?).

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Fragen im Vorstellungsgespräch bei der Kirche
  - Vorstellungsgespräch Sachbearbeiterin Kfz-Zulassungsstelle
  - Vorstellungsgespräch für die Verkehrsüberwachung



Thema erstellen Aktuell Stellenanzeigen

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version