Finanzierung der Weihnachtsfeier durch die Einrichtung (ÖD)
#1
Liebes Forum,

wir sind eine Einrichtung des öffentlichen Dienstes (im BMWi aufgehängt) und möchten aus der Einrichtungskasse (die Einrichtung ist Budgetverantwortlich) einen Betrag für die Weihnachtsfeier zur Verfügung stellen.

Leider sind alle Verantwortlichen in der Verwaltung heillos überfragt, welche Regelungen es im öffentlichen Dienst diesbezüglich gibt. Auch das Bundesministerium der Innern konnte mir hier nicht weiter helfen.

Kann mir hier jemand weiter helfen?

Danke schon im Voraus für Eure Zeit und Unterstützung und liebe Grüße,

Louis

Zitieren
#2
Bei uns wird das aus der Personalratskasse finanziert.
Zitieren
#3
Nanu? Bei uns zahlt das jeder selbst.
Zitieren
#4
Wow! Es gibt tatsächlich noch funktionierende Betriebsgemeinschaften, die eine Weihnachtsfeier stemmen. Hut ab!
Zitieren
#5
Bei uns zahlt man in eine sog. Gemeinschaftskasse. Dies ist freiwillig. Wer sich zur Jahresabschluss/Weihnachtsfeier trotzdem entschließt teilzunehmen, der kann - indem er eine Nachzahlung tätigt - ebenfalls an der Jahresabschluss/Weihnachtsfeier teilnehmen.

Eine Regelung (gesetzl. Grundlagen etc.) gibt es hierzu nicht. Dies ist freiwillig und wird von Freiwilligen ehrenamtlich geführt. Ein sog. freiwillige Planungs-Ausschuss übernimmt die Planung der Veranstaltung (Theateraufführung, Busbestellung, Reservierung/Buchung des Restaurants etc.).

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Wohnungssuche - Unterstützung durch Arbeitgeber?
  - E-Mail-Flut durch Vorgesetzten - was kann man dagegen tun?
  - Belastungen durch Kundenaggressionen im Öffentlichen Dienst



--



Möchtest Du Dich registrieren? Bitte nehme Kontakt mit uns auf!

NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version