Erzieher Fachkraft - zusätzlich English Native Speaker
#1
Hallo zusammen,   S10347

ich bin Staatlich anerkannte Erzieherin und muss auf Anweisung hin zu einer anderen Kita wechseln und dort
 die Stelle als "English Native Speaker" einnehmen. Ich bin von Geburt englischsprachig und werde in der Kita nun die 
zusätzliche Stelle in der Gruppe als "Native speaker" einnehmen. Das dortige Unternehmen hat sich ausschließlich Erzieher Fachkräfte als " Native Speaker" gewünscht. Meine Frage: Bisher ist meine Einstufung 8a.
Ist diese Stelle als besondere Sprachförderung zu sehen, die eine Einstufufung nach 8b gerechtfertigt?
Ich habe durch die Versetzung eh Nachteile, da ich in Zukunft 65 Euro mehr Fahrkosten haben (um gar nicht über zusätzliche Zeit zu reden) werde und nun wieder im Sommer drei Urlaub in den Schulferien nehmen muss.
Bin darüber sehr traurig und habe nur Nachteile durch diese Versetzung innerhalb meiner Organisation. Icon_sad
Bin für Antworten dankbar.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Honorar zusätzlich zum Gehalt
  - Suche weitere Fortbildung neben dem / zusätzlich zum Al 2



Thema erstellen Stellenmarkt

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen (NRW) - Rheinland-Pfalz (RLP) - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version