Eingruppierung mit Master Abschluss
#1

Wenn man einen Master Abschluss von einer Uni hat, kann man eine E 10 Tvl Eingruppierung haben ? Ich bin angestellt. Ich habe ein Arbeitszeugnis von meinem Chef bekommen, da steht Entwicklungsingenieur, aber wie ich weiß, dass ich als technisch angestellt bin. Ich arbeite als Entwicklungsingenieur. Ich arbeite seit 11 Jahre mit befristetem Vertrag, kann ich irgendwann einen unbefristeten Vertrag bekommen ?
Zitieren
#2

Ingenieure sind technische Angestellte. Die Eingruppierung ist ja nach Tätigkeit im Bereich E10-E13.
Wenn es Aufgaben im Bereich wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master) sind wäre eine Eingruppierung im Bereich E13-E15 möglich. Allerdings reicht es nicht, dass der Abschluss vorhanden ist, es müssen auch entsprechende Aufgaben sein.
Aus den Informationen lässt sich nicht einschätzen was die zutreffende Eingruppierung ist. E10 ist aber zumindest nicht ausgeschlossen.

Der Arbeitsmarkt für Ingenieure sollte es eigentlich erlauben eine besser bezahlte Tätigkeit und einen Stelle mit unbefristetem Vertrag zu finden. Ggf. muss man den Arbeitgeber wechseln. Soweit man den Arbeitgeber wechselt, sollte man unbedingte vor Vertragsunterschrift über die Stufe verhandeln.
Bei 11 Jahren ohne Unterbrechung befristet beim gleichen Arbeitgeber hat ggf. eine Entfristungsklage eine erhebliche Aussicht auf Erfolg. Hängt aber auch von den Aufgaben etc. ab. Auch wäre die Entfristung in der aktuellen Eingruppierung.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers