Eingruppierung einer Ergänzungskraft bei der Besetzung einer Fachkraftstelle
#1

Weshalb gruppiert man eine Ergänzungskraft mit S3 bei der Besetzung einer Fachkraftstelle nicht sofort in 8a ein sondern gewährt nur eine Zulage?
Zitieren
#2

Welcher Tarifvertrag? Wird die Aufgabe dauerhaft übertragen? Welche Qualifikation hat die Person? Was für eine Zulage wird gezahlt?
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Eingruppierung einer Soziologin in der Kindertagesstätte
- Eingruppierung TVöD Abteilungsleitung in einer Kita
- Entgeltgruppe als Einrichtungsleiterin einer sozialtherapeutischen Tagesgruppe


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers