Eingruppierung Sachbearbeiter Planung/Controlling
#1
Ich hoffe Ihr könnt mir mit eurer Meinung helfen.

Ich war bis Ende 2014 in der Entgeltgruppe 5 eingruppiert als Sachbearbeiter Planung/Controlling und wurde nach knapp 3 Jahren Kampf endlich höher gruppiert, aber leider nur in die EG8 und nicht wie gewünscht in die EG9. Durch die Öffnung der Entgeltgruppe 9 in a,b,c überlege ich einen Antrag auf EG9 a,b oder c zu stellen. Mein Arbeitgeber meint aber, dass ich mit EG8 schon sehr gut bedient bin.

Folgende Tätigkeiten übe ich aus:

Controlling (30% Zeitanteil):
Kostenrechnungen, Kostenanalysen, Kalkulationen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen (statisch und dynamisch), Ermittlung von bereichsübergreifenden Vergleichszahlen, Soll-/Ist-Vergleich, Abweichungsanalysen, Erstellung von Betriebsabrechnungsbögen, Cash-Flow Berechnung

Planung (30 % Zeitanteil):
Budgetierung von Kostenstellen, Erstellen des Wirtschaftsplanes inkl. Vorbericht, Erstellen von Nachträgen

Gebührenkalkulation (30% Zeitanteil):
Kalkulation der Trink und Abwassergebühren sowie Nachkalkulieren dieser Gebühren, Ermittlung der Endabrechnungen von Umlagen an die Städte und Gemeinden


Jahresabschluss (10 % Zeitanteil):
Manuelle Kontenüberprüfung, Erstellen des Lageberichts, Ermittlung von Rückstellungen für den Jahresabschluss, Prüfen des Anhangs

Ausbildungsanforderung: 3-Jährige Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
Sonstiges: Arbeiten mit Gesetzen und Urteilen

Der Grund warum mein Arbeitgeber das als niedrige Tätigkeit (EG 5 Tätigkeit) sieht ist, dass er ja den Wirtschaftsplan oder die Gebührenkalkulation sowie Lagebericht durchlesen muss bevor er es beschließt oder dem Wirtschaftsprüfer gibt und wenn er noch Änderung möchte, ich diese umsetze. Die Budgetierung sieht er auch nicht als Höhergruppierungsgrund, da er zur Not hier eingreifen könnte, wenn ihm die Zahlen nicht gefallen. Damit hätte ich keine Verantwortung und damit ist meine Stelle nur eine einfache. Die EG8 habe ich nur bekommen weil er mir eine selbständige Leistung zuspricht.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung Kommune
  - Eingruppierung Bilanzbuchhalter
  - Eingruppierung IHK Bilanzbuchhalter



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version