Eingruppierung Asylsachbearbeitung
#1
Hallo,
ich bin Sachbearbeiter im Asyl und in der EG 6 eingruppiert. Ich bin seit zwei Jahren im Sozialamt und arbeite vollkommen selbständig. Kollegen im Landkreis sind alle in EG 8. Höhergruppierung wurde mit allgemeinen Musterschreiben abgelehnt. Gibt es irgendwelche Schreiben, Gutachten oder sonstiges, wonach Asylsachbearbeitung in E 8 einzugruppieren ist?

Gruß
Markus

Zitieren
#2
Hallo,
da dein Antrag auf tarifgerechte Eingruppierung ja abgelehnt wurde wird dir nur noch der Weg einer Eingruppierungsfeststellungsklage bleiben.
Vergleichen lassen sich die Stellen meistens schlecht da die Tätigkeitsmerkmale verschieden sein können.
Hier ein Urteil: BAG 4 AZR 285/91 vom 29.01.1992. Da ging es um eine höhere Eingruppierung eines Sachbearbeiters in Asylverfahren der in Entgeltgruppe 9 eingruppiert ist.
Die Eingruppierung deiner Stelle kann nur mit einer Stellenbewertung erfolgen. Wenn der AG sich weigert bleibt nur der Gang vor Gericht.
Was sagt denn der Personalrat dazu?
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version