E8 mit Zulage ?
#1
Hallo,
ich habe folgende Frage:
Ich bin seit 2001 auf einem Mischarbeitsplatz (E8). Dieser beinhaltet zur Hälfte Schreibtätigkeit, zur Hälfte Sachbearbeitung mit hälftiger (25%) Vorzimmervertretung. Das funktioniert in den letzten 2 Jahren nicht mehr so wirklich, da sich die Vorzimmervertretung durch Krankheit (fast) verdoppelt hat. Meine Frage wäre nun, welche Möglichkeit es gibt, eine Zulage oder einen Ausgleich zu bekommen. Das Vorzimmer ist ebenfalls mit E8 bezahlt; von daher gibt es hier keine Differenz zu meiner Vergütungsgruppe. Hätte ich E6, würde ich den Ausgleich zu E8 bekommen; so aber nicht, da ich eine gleichwertige Stelle habe. Zum einen ist diese Vertretung sehr stressig und anstrengend - mit Überstunden natürlich - und ich komme halt auch ins Schleudern, da ich meinen eigenen Arbeitsplatz nicht mehr richtig geregelt bekomme, weil ich ständig Vorzimmervertretung machen muss. Eine Vertretung für meinen Arbeitsplatz ist schwierig; daher frage ich auch explizit nach einer Möglichkeit, diese "Mehrarbeit" irgendwie vergütet zu bekommen.

Vielen Dank !
Havi

Zitieren
#2
Hallo,
bei uns sitzen im Vorzimmer Schreibkräfte. Wie ist denn das bei Euch geregelt? Unsere Vorzimmerkräfte sind im Durchschnitt mit EG 5 eingruppiert. Sitzt Du im Ministerium?
Liebe Grüße
Zitieren
#3
Hallo,
ja, ich bin im Ministerium. Damals als ich auf die Stelle kam, war diese so ausgeschrieben; aber in der Regel sind es auch bei uns meistens Schreibkräfte, die die Vorzimmervertretung machen. Bei mir ist es halt ein Mischarbeitsplatz.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - 9b mit Zulage
  - Vorübergehende Zahlung einer Zulage
  - Angestelltenlehrgang 2 - Zulage dynamisch



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de