Bitte um Teilnahme an Umfrage zur Arbeitszufriedenheit
#1
Exclamation 
Hallo liebes Forum,

wir sind Studentinnen im zweiten Semester der RFH Köln und unternehmen im Studiengang Wirtschaftspsychologie eine empirische Projektarbeit.
Es geht um die Arbeitszufriedenheit der deutschen Bevölkerung, die wir anhand eines Fragebogens näher untersuchen möchten.
Dafür brauchen wir dringend eure Hilfe! Wir brauchen Menschen die derzeit im Arbeitsverhältnis stehen und sich bereit erklären einen Onlinefragebogen, der völlig anonym ist, auszufüllen. Für den Fragebogen benötigt man zwischen 10- 20 Minuten.

Damit wir ein repräsentatives Ergebnis erzielen können, benötigen wir so viele ausgefüllte Fragebögen wie möglich.

Für eure Hilfe möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

Unter diesem Link findet ihr unsere Umfrage:
http://wipsy84.piranho.de/

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Umfrage Mobbing und Mitarbeiterführung usw. im ÖD
  - Boreout - Umfrage für Diplomarbeit
  - Teilnahme an Gewerkschaftsseminaren



--



Möchtest Du Dich registrieren? Bitte nehme Kontakt mit uns auf!

NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version