Bezahlung Teamassistent Jobcenter
#1

Sehr geehrte Damen und Herrn,

ich bin als Teamassistent Aktenhalter im Jobcenter beschäftigt und erhalte die Endgeltgruppe 3.
Ist das zu wenig? Ich muss recherchieren, Post nach Endnummern sortieren und verteilen, Akten kopieren,
Akten ordnungsgemäß bei den Fachassistenten sowie in der ruhenden Aktenhaltung abhängen u. v. m.

Vielen Dank für Ihre Antwort
Zitieren
#2

Entgeltgruppe 3 ist nicht viel, aber Deine dargestellten Aufgaben erscheinen mir auf den ersten Blick auch nicht sehr schwierig zu sein. Hier ein paar Fragen, um Deine Tätigkeiten besser zu verstehen:

Wie lange wurdest Du eingearbeitet, bis Du Deine Aufgaben vollständig alleine bearbeiten konntest?

Wurde bei Deiner Einstellung eine kaufmännische Ausbildung verlangt und hast Du eine solche Ausbildung (welche?)?

Was musst Du recherchieren?
Arbeitest Du eventuell auch am Computer, um zum Beispiel irgendwelche Daten einzugeben oder auszuwerten?

Brauchst Du Rechtskenntnisse oder sonstiges Fachwissen?
Zitieren
#3

E3 ist schon sehr wenig. Ich TA, die ich kenne vom Jobcenter bekommen E5 so weit ich weiß für die gleichen Tätigkeiten wie oben beschrieben.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.






Möglicherweise verwandte Themen…
- Vorstellungsgespräch Jobcenter als Fachassistentin für Leistungsgewährung
- Vorstellungsgepräch Jobcenter: Wie vorbereiten? Was wissen müssen?
- Neuer Job beim Jobcenter


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers