Bereitschaftsarzt im öffentlichen Dienst
#1
Ich bin Angestellte im öffentlichen Dienst, arbeite nur im Bereitschaftsdienst. Steht mir eine Grundvergütung zu ?

Zitieren
#2
Findet ein Tarifvertrag Anwendung und wenn ja welcher? Was ist im Arbeitsvertrag zu Arbeitszeit, Bezahlung etc. geregelt?
Handelt es sich um Rufbereitschaft, Bereitschaftsdienst, Arbeit auf Abruf etc.?
Mit Grundvergütung meinst du was?

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Gehalt im öffentlichen Dienst
  - Öffentlicher Dienst Kündbarkeit
  - Eingruppierung in den öffentlichen Dienst

Thema erstellen Aktuell Stellenanzeigen
--





Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de



Wechsel zur mobilen Version