Behördenrufnummer 115
#1
Was meinen Sie, sollten die Kommunen sich dem Projekt "einheitliche Behördenrufnummer 115" anschließen ?

Es wäre interessant, hier einmal die Vorteile und Nachteile aus kommunaler Perspektive zu diskutieren, z.B.
  • Wie hoch ist die Verbesserung des Services einzuschätzen ?
  • Welche Kosten / Einsparungen sind mit dem Projekt verbunden ?
  • Gibt es eine kritische Größe (Einwohnerzahl / Fläche), ab der sich eine Teilnahme erst lohnt ?

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version