Baustellen absichern - wer ist verantwortlich?
#1
Hallo Leute,

kann hier jemand sagen, wer genau verantwortlich ist bei Baustellenabsicherungen im öffentlichen Raum beim Bauhof?

Der Mitarbeiter, der Leiter oder der Bürgermeister?

Danke

Zitieren
#2
Hallo, der Truppführer bekommt normalerweise eine Skizze der Baustelle, in der die Absicherung ersichtlich ist vom Abteilungsleiter des Bauhofes. Bei wiederkehrenden Baustellen kann es sein, dass es eine Mappe mit Absicherungsskizzen der jeweiligen Baustellen gibt.

Gruß BBH
Zitieren
#3
Zwei  allgemeine Ergänzungen:

Nach § 3 Absatz 6 TVöD haften Beschäftigte (also der Mitarbeiter und der Leiter) für Schäden in Folge grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. 

Der Bürgermeister ist für die ordnungsgemäße Organisation zuständig. Wenn der Bürgermeister die Verkehrssicherungspflicht auf Dritte überträgt, hat er im Wege der Delegation dafür zu sorgen hat, dass der Dritte der Verkehrssicherungspflicht in gehöriger Weise nachkommt. Bei Schäden infolge von Organisationsmängeln haftet er wegen eines Organisationsverschuldens. Zitat Wikipedia: "Ist eine Behörde in sachlicher und personeller Hinsicht nicht so ausgestattet, dass sie ihren Pflichten Dritten gegenüber nachkommen kann, so liegt z.B. bei Überlastung oder Überforderung der konkret handelnden Amtsträger, Ausfälle wegen Krankheit oder Urlaub, Nichteinstellung oder Nichtzurverfügungstellung des zur Aufgabenerfüllung erforderlichen Personals, ein eine Haftung auslösender Organisationsmangel der Behörde auch ohne persönliches Verschulden des Mitarbeiters vor."

Viele Grüße
Kay
Zitieren
#4
(13.01.2016, 20:41)Gast schrieb: Hallo Leute,

kann hier jemand sagen, wer genau verantwortlich ist bei Baustellenabsicherungen im öffentlichen Raum beim Bauhof?

Der Mitarbeiter, der Leiter oder der Bürgermeister?

Danke

Hallo, wer hat denn die Arbeitstelle eingerichtet?
Zitieren
#5
(Straße; Gehweg ) oder in einem Park z.b. Wiese z.b ???

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version