Ausscheiden der Beamtenvertretung - Nachwahl
#1
Hallo in die Runde,
bei uns wurde bei den letzten Wahlen ein Beamter gewählt. Er war der einzige Kandidat. Nun ist er ausgeschieden, es gibt keinen Nachrücker. Eine Neuwahl ist erforderlich. Kann man ein vereinfachtes Wahlverfahren durchführen? Die Gruppe der Beamten ist deutlich kleiner als 50 Personen.

LG Pumukel

Zitieren
#2
Welches Bundesland
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Automatisches Ausscheiden aus dem Personalrat bei Übergang in Eigenbetrieb
  - Ausscheiden aus dem PR



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version