Ausbildung Ordnungsamt/kommunaler Ordnungsdienst
#1
guten tag,

ich möchte nach einigen jahren als erzieher und zuletzt im sicherheitsgewerbe in den bereich ordnungsamt/kommunaler ordnungsdienst.
welche ausbildungen gibt es/sind notwendig um in den bereich zu kommen?

vielen dank

Zitieren
#2
verwaltungsfachangestellter
Zitieren
#3
Hallo,

ich würde eher sagen: ungelernter Seiteneinsteiger.

Die Kolleginnen und Kollegen des ordnungsamtlichen Außendienstes sind
in der Regel keine gelernten Verwaltungsleute.

Bei uns werden dort z.B. ehm. Schwimmmeister und Gärtner aus den städtischen Töchterunternehmen beschäftigt.

Gruß
smokie
Zitieren
#4
schonmal danke

ich hab bisher gefunden

verwaltungswirt
verwaltungsfachangestellter

und diverse fortbildungen für den kommunalen ordnungsdienst für verwaltungsmitarbeiter.

ich kenne jemanden flüchtig der ohne ausbildung durch einen 10-12 wöchigen kurs reingekommen ist, hab allerdings keine genauen infos gefunden Sad

gibts solche fortbildungen auch als selbstzahler oder muss man dafür bereits angestellt sein?
Zitieren
#5
Ich arbeite auch beim Ordnungsamt im kommunalen Ordnungsdienst und da hat keiner eine spezielle Ausbildung. Die meisten kamen von der Müllabfuhr rüber.
Zitieren
#6
Innendienst oder Außendienst?
Je mehr Qualifikationen du hast, umso besser für den Außendienst. Ich denke, es geht um den Außendienst. Da sind Qualifikationen recht hilfreich: Zum Beispiel beim Einsatz von "Hilfsmitteln körperlicher Gewalt." Gehört zum Thema "Unmittelbarer Zwang". Manche Kommunen machen es aber ohne. Da haben aber die Mitarbeiter auch weniger Befugnisse.

Zitieren
#7
Mein Bruder arbeitet seit 2012 beim Kommunalen Ordnungsdienst und hat keine abgeschlossene Berufsausbildung. Er wurde fest übernommen, weil er sich unter Beweis gestellt hat. Also nicht immer braucht man eine Ausbildung.
Zitieren
#8
Bei uns ist eine abgeschlossene Berufsausbildung Voraussetzung (egal was). Die Ausbildung zum Gemeindlichen Vollzugsbediensteten beim Kommunalen Ordnungsdienst und die Kosten übernimmt die Stadtverwaltung nach der Einstellung. Von der Nachbarstadt weiß ich, dass dort die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bzw. Angestelltenlehrgang 1 Voraussetzung ist. Auch die Einsatzzeiten und -bereiche sind sehr unterschiedlich.
Zitieren
#9
hallo leute, ich brauche jemand der beim kod arbeitet...
hattet ihr auch einen eignungstest machen müssen
über die dgp?
wenn ja wie lief das bei euch ab
wäre dankbar für jeden tip
Zitieren
#10
(25.04.2016, 00:08)Gast schrieb: hallo leute, ich brauche jemand der beim kod arbeitet...
hattet ihr auch einen eignungstest machen müssen
über die dgp?
wenn ja wie lief das bei euch ab
wäre dankbar für jeden tip

Hallo.
Ich habe im Oktober 2015 den Test gemacht. 
Man kann auf der Homepage von der dgp üben!
Ging 1,5 Stunden.
Online und auf Zeit.

Gruß Gary

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Dienstkleidung Ordnungsamt



--



Kostenlos registrieren Frage stellen Chatten

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version