Aufbau-, Ablauforga Polizei?
#1
Hallo,

ich habe in zwei Wochen ein Vorstellungsgespräch bei der Polizei in der Verwaltung.

In der Stellenanzeige steht:

">Erfahrung und sicherer Umgang mit den polizeilichen
Informationssystemen/ IT-Anwendungen (POLASAuskunftsdienst/
Änderungsdienst,
INPOL, SIS, ComVor etc.) und den der Polizei zugänglichen DVSystemen
anderer Behörden (ZEVIS, AZR, EWO),
>Kenntnisse über den Aufbau und Umgang mit dv-gestützten
Datenbanken sowie des Datenschutzes,
>Kenntnisse über Zuständigkeiten, Aufbau- und Ablauforganisation des
Polizeipräsidiums ."

Damit kann ich jetzt aber so gar nicht dienen! :-/

Wie schwierig ist es, sich in die DV einzuarbeiten?

Und, welche Kenntnisse über dv-geschützte Datenbanken könnten damit gemeint sein?

Was ist bzgl. der Aufbau- und Ablauforganisation wichtig? Was sollte man dafür wissen?`

O. g. sind alles wünschenswerte oder vorteilhafte Kenntnisse. Da sie mich jetzt eingeladen haben und die sicherlich nach dem Lesen meiner Bewerbung und meines Lebenslaufs gemerkt haben, dass ich das nicht habe bzw. haben kann, möchte ich mich dennoch drauf vorbereiten. Nur findet man im www irgendwie nichts. :-/

Wäre super, wenn mir da bitte jemand hilft.

Dankeschön.

Grüße
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA ERSTELLEN!

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

NEUE FRAGE STELLEN!
--






Kredite für den Öffentlichen Dienst / Beamtendarlehen


Home Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, TV-V, TV-N, Besoldungsgruppen Beamte Stellen: www.stellenanzeigen.de RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version