Anwärterin mit 33 Jahren
#1
Hallo zusammen,

folgendes möchte ich gerne vorab wissen. :Smile

Ich bin VfA in einer kleinen Kommune im wunderschönen Rheinland. Seit 2009 bin ich fertig mit der Ausbildung.

Ich habe mich nun zum gD des Landes NRW in den Polizeidienst beworben und wurde für das kommende Jahr angenommen.

Wisst ihr, wie das eigentlich mit der Zusatzversorgungskasse und meiner eingezahlter Rente laufen wird?

Dann würde ich gerne noch wissen, ob meine Zeit, als tarifliche Beschäftigte, angerechnet wird.

Vielen Dank :Smile

Grüße aus der Eifel
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA ERSTELLEN!

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

FRAGE IM FORUM STELLEN!
--






Kredite für den Öffentlichen Dienst / Beamtendarlehen


Home Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, TV-N, Besoldungsgruppen Beamte Stellen: www.stellenanzeigen.de RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version