Angestelltenverhältnis oder Beamtenverhältnis?
#1

Hey zusammen Smile

Ich brauche euren weisen Rat.

Wenn ihr die Möglichkeit bekommt das Studium zum Stadtinspektoranwärter im Angestelltenverhältnis oder Beamtenverhältnis zu absolvieren, für welche Möglichkeit würdet ihr euch entscheiden und warum? Und wie würdet ihr euch nach dem Studium entscheiden?

Angestellte haben weniger Wochen-Arbeitsstunden und Mehrarbeit wird vergütet. Angestellte sind nach ein paar Jahren ja quasi auch unkündbar. Was sind da die Vorteile wenn man Beamter wird?
Kann und darf man als Beamter eher Führungspositionen übernehmen? Sind angestellte Personen verbeamteten Personen unterstellt? Ich muss mich die kommenden Wochen entscheiden und die Entscheidung fällt mir durch Unwissenheit echt schwer.

Liebsten Gruß
Zitieren
#2

Bei uns werden karrieretechnisch Angestellte und Beamte gleich behandelt. Großer Nachteil von Beamten ist die größere Wochenarbeitszeit, dafür haben sie wohl zumeist etwas mehr netto.
Auch die Krankenversicherung (gesetzlich / meist privat) kann für manche eine Rolle bei der Entscheidung spielen.
Zitieren
#3

(18.02.2021, 08:04)Gast schrieb:  Bei uns werden karrieretechnisch Angestellte und Beamte gleich behandelt. Großer Nachteil von Beamten ist die größere Wochenarbeitszeit, dafür haben sie wohl zumeist etwas mehr netto.
Auch die Krankenversicherung (gesetzlich / meist privat) kann für manche eine Rolle bei der Entscheidung spielen.

Danke für die Antwort Smile!
Ich glaube dabei handelt es sich ja nur um 2-3 Stunden mehr in der Woche. Ich weiß einfach nicht welche die klügere Entscheidung wäre.
Zitieren
#4

Ist ein Stadtinspektoranwärter nicht per se Beamter?
Zitieren
#5

(18.02.2021, 11:25)Gast schrieb:  Ist ein Stadtinspektoranwärter nicht per se Beamter?

Ist Stadtabhängig Smile
Zitieren
#6

(18.02.2021, 10:31)Gast schrieb:  
(18.02.2021, 08:04)Gast schrieb:  Bei uns werden karrieretechnisch Angestellte und Beamte gleich behandelt. Großer Nachteil von Beamten ist die größere Wochenarbeitszeit, dafür haben sie wohl zumeist etwas mehr netto.
Auch die Krankenversicherung (gesetzlich / meist privat) kann für manche eine Rolle bei der Entscheidung spielen.

Danke für die Antwort Smile!
Ich glaube dabei handelt es sich ja nur um 2-3 Stunden mehr in der Woche. Ich weiß einfach nicht welche die klügere Entscheidung wäre.

Das solltest Du aber nicht unterschätzen. Bei uns sitzen die Beamten fast jeden Abend eine halbe Stunde länger im Büro. Da geht ihnen auch Lebensqualität verloren.
Zitieren
#7

2 Stunden Mehrarbeit in der Woche sind ca. 2 Wochen Mehrarbeit im Jahr.
Das muss man schon beachten.
Zitieren
#8

Also würdet ihr euch lieber für das Studium im Angestelltenverhältnis entscheiden :p?
Zitieren
#9

Ich persönlich würde mich für das Angestelltenverhältnis entscheiden, aber das hängt von den Präferenzen ab.

PS: Es gibt noch ein Argument für das Angestelltenverhältnis für diejenigen, die sich mit der Berufswahl "öffentliche Verwaltung" nicht zu 100 % sicher sind.
Soweit ich weiß, verwirkt man durch das Studium im gehobenen Dienst seinen Anspruch auf BAföG. Für den Fall, dass man nochmal etwas anderes studieren möchte (ein Zweitstudium), bekommt man dann später somit kein BAföG.
Zitieren
#10

(19.02.2021, 08:15)Gast schrieb:  Ich persönlich würde mich für das Angestelltenverhältnis entscheiden, aber das hängt von den Präferenzen ab.

PS: Es gibt noch ein Argument für das Angestelltenverhältnis für diejenigen, die sich mit der Berufswahl "öffentliche Verwaltung" nicht zu 100 % sicher sind.
Soweit ich weiß, verwirkt man durch das Studium im gehobenen Dienst seinen Anspruch auf BAföG. Für den Fall, dass man nochmal etwas anderes studieren möchte (ein Zweitstudium), bekommt man dann später somit kein BAföG.

Danke für deine Antwort Smile! Habe davor bereits ein anderes Studium abgeschlossen, Anspruch auf BAföG habe ich nicht mehr
LG
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Verwaltungsfachwirt*in (Verwaltungslehrgang II) oder Studium zum Stadtinspektor?
- Private oder gesetzliche Krankenversicherung?
- BL 2 oder VWA-Studium


NEUES Thema schreiben



Anzeige
Allianz-Versicherungen für Beamte  Frage stellen
Anzeige
Flowers