Abschlussprüfung 2019 NDS
hat niemand von euch ahnung, ob staatsrecht oder bwl dran kommt??


Zitieren
meinte natürlich Staatsrecht oder bgb
Zitieren
Selbst wenn ein Dozent angeblich irgendwas gesagt hat, wollt ihr dieser fremden Person hier wirklich trauen? Ich für meinen Teil traue niemanden außer mir selbst und werde alles ausreichend lernen was realistisch dran kommen wird. Wenn ihr euch jetzt jeden Tag 4-5 Stunden hinsetzt und Staatsrecht+BGB, Arbeits- und Beamtenrecht lernt, werdet ihr alle easy bestehen. Also reißt euch den Arsch auf, damit ihr egal was kommt eure 10-15 Punkte schreibt ??
Zitieren
(17.05.2019, 19:32)Gast schrieb: Wenn ihr euch jetzt jeden Tag 4-5 Stunden hinsetzt und Staatsrecht+BGB, Arbeits- und Beamtenrecht lernt, werdet ihr alle easy bestehen.

Und dann natürlich noch jeden Tag 5-6 Stunden Fin 1&2, BWL, InvestR...

Man kannst aber auch übertreiben Icon_rolleyes
Zitieren
(17.05.2019, 21:05)Gast schrieb:
(17.05.2019, 19:32)Gast schrieb: Wenn ihr euch jetzt jeden Tag 4-5 Stunden hinsetzt und Staatsrecht+BGB, Arbeits- und Beamtenrecht lernt, werdet ihr alle easy bestehen.

Und dann natürlich noch jeden Tag 5-6 Stunden Fin 1&2, BWL, InvestR...

Man kannst aber auch übertreiben Icon_rolleyes

FIN II, also Abgabenrecht, ist meines Wissens nach kein Prüfungsfach.

Ich persönlich gehe von BGB aus (dass Staatsrecht nicht dran kommt, hat unser Dozent durch die Blume mehr als deutlich gesagt)
AVR (höchstwahrscheinlich Nds. SOG)
Arbeitsrecht (dies wurde von unserem Dozent auch mehr oder weniger direkt durch die Blume gesagt)
In der Mischklausur wird wahrscheinlich Optimale Bstellmenge, Gewinn- und Kostenvergleichsrechnung, BAB und eine Aufgabe Haushaltsrecht dran (wenn man jedenfalls die Klausuren der letzten Jahren ein bisschen verfolgt hat, kommen diese Themen in der Klausur eigentlich fast immer dran)

Zitieren
(17.05.2019, 19:32)Gast schrieb: Selbst wenn ein Dozent angeblich irgendwas gesagt hat, wollt ihr dieser fremden Person hier wirklich trauen?

Warum sollten die Dozenten lügen? Oder meinst du, die Dozentin haben Interesse daran, das so viele wie möglich durchfallen? Wirft ja dann auch kein gutes Licht auf die Dozentin, das NSI wird sich dann ja schließlich fragen, was in der Zeit des Unterrichts von dem jeweiligen Dozent vermittelt worden ist, dass so viele durchfallen...
Zitieren
Wir gehen von Beamtenrecht aus
Zitieren
Wer ist wir? Und warum geht ihr davon aus?
Zitieren
Alle sollten vielleicht mal bedenken, dass wenn das Institut mitbekommt, dass hier vielleicht auch richtige Vermutungen kursieren, die Klausuren auch noch am selben Tag ausgetauscht werden können.
Zitieren
F*ck, das stimmt !

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Mündliche Abschlussprüfung 2019 Sachsen-Anhalt
  - Abschlussprüfung VFA Buchempfehlung
  - Zwischenprüfung NRW 2019 - Ergebnisse

THEMA ERSTELLEN
--







Netzwerk Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland - Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, Besoldungsgruppen Beamte RSS Berufe Links Hilfe Stellenanzeigen: www.stellenanzeigen.de Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version