Abschaffung der Gewerbesteuer ? Oder Erweiterung auf Freiberufler ?
#1
Ver.di zeigt die möglichen Folgen einer Abschaffung der Gerwerbesteuer auf, wie sie die Bundesregierung plant. Betroffen sind demnach die Kommunen, aber auch die Bürger. Im einzelnen:
  • Erhöhung der Lohnsteuer
  • Erhöhung der Mehrwertsteuer
  • Schließung von kommunalen Einrichtungen wie Sportanlagen oder Bibliotheken
  • Erhöhung der Gebühren für Kitas und Krippen
Statt einer Abschaffung befürwortet Ver.di eine Ausdehnung der Gewerbesteuerpflicht auf die Freiberufler (Ärzte, Anwälte, Steuerberater, etc.).

Das Video:
[my-youtube width=425 height=344]http://www.youtube.com/watch?v=hubuInn3pg4[/my-youtube]

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Software oder Lizenz
  - Nds.: Abschaffung SoPo 075er geplant
  - Verbindlichkeit oder Rückstellung



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de