AL2 bei 30 Stunden Woche
#1
Ich habe eine Frage bezüglich des Angestelltenlehrgangs 2. Ich werde wahrscheinlich ab Juni nächsten Jahres den Lehrgang beginnen. Dieser dauert 3 Jahre und ich muss 1 mal wöchentlich ins Studieninstitut (8-16 Uhr). Wenn ich nun eine 30 Stunden Woche habe, wird der Tag im Studieninstitut dann auch nur als 6 Stunden angerechnet oder als Vollzeit, also 8?
Im Gesetz finde ich dazu nichts.
Danke im Vorfeld!

Zitieren
#2
Gibt es eine Dienstvereinbarung die es regelt. Gibt es eine Fortbildungsvereinbarung zwischen Arbeitgeber und dir zur Durchführung des Angestelltenlehrgangs 2?

Soweit es keine Vereinbarung gibt wäre zumindest die Zeit bei der Fortbildung als Arbeitszeit gutzuschreiben (ggf. aber ohne Pausen).


Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Netto-Stunden Anrechnung?
  - Schulsekretärin 17 Stunden / wöchtl. TVöD auch auf 450€ Basis ?
  - Trotz 36,5 Stunden deutlich weniger pro Woche im Einsatz - ist das in Ordnung?



Thema erstellen Stellenmarkt

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen (NRW) - Rheinland-Pfalz (RLP) - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version