#1

Hallo, beziehen sich die Gehaltswerte bei der 9b TVöD auf 40 Wochenarbeitsstunden und kann man bei 30 Stunden erwarten, dass dann einfach interpoliert wird oder wie ist das zu sehen/zu erwarten? Ich komme aus NRW und überlege gegenwärtig, ob ich diesen Job annehme und was mich konkret finanziell erwartet.
Zitieren
#2

Wenn es der Arbeitgeber in NRW ist wäre die Basis 39h/Woche. Bei 30h pro Woche würde man 30/39 der Bezahlung einer Vollzeitkraft bekommen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Höhergruppierung Tvöd VKA, 9a auf 9c
- Leistungsentgelt nach Kündigung tvöd V
- Buchhaltung Eingruppierung TVÖD


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen