Öffentlicher Arbeitgeber dreht völlig durch !
#1

Mein AG im öffentlichen Dienst, schreibt die Unwahrheit in einem Schreiben der Personalabteilung, dass dazu auch noch vordatiert wurde!
Dieses behördliche Schreiben wurde sogar handschriftlich unterschrieben !
Der AG versetzt mich einseitig in den unbezahlten und bezahlten Urlaub obwohl ich per Attest krankgeschrieben bin !
Er weigert sich Lohnfortzahlung zu leisten!
Was kann man hiergegen tun?
Ist eine Strafanzeige z.B. wegen Täuschung möglich, oder besser eine Dienstaufsichtsbeschwerde stellen ?
Ich bin es leid mich unterdrücken zu lassen und dann auch noch mit solchen miesen Tricks !
Und das nach 23 Jahren guter Arbeit !
Zitieren
#2

Falls die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ohne vorliegen einer Arbeitsunfähigkeit ausgestellt wurde kommt eine Anzeige wegen Betrugs in Frage. Indiz kann z.B. eine AU direkt nach Kündigung und von recht langer dauer sein.

Ansonsten einfach die entsprechenden Ansprüche schriftlich einfordern und ggf. gerichtlich durchsetzen. Nebenschauplätze wie Strafanzeigen etc. sollte man sich sparen.
Zitieren
#3

Da es hier um ein zivilrechtliches Arbeitsverhältnis geht, sind die Begriffe "behördliche Schreiben" und "Dienstaufsichtsbeschwerde" fehl am Platze.
Hier sollte juristischer Rat eines "unbefangenen Dritten" bei der zuständigen Peronalvertretung oder gleich bei einem Fachanwalt für Arbeitsrecht eingeholt werden. Nicht zuletzt um die eigene Position zu reflektieren. Die geschilderten abstrakten Vorwürfe haben in anderen Fällen häufig eine "gewisse Vorgeschichte" und kommen nicht von heute auf morgen.
Nach einer entsprechenden Analyse des Sachverhaltes, seiner rechtlichen Bewertung und entsprechender Beweisfragen zur Untermauerung der eigenen Rechtsposition kann dann über das weitere ggf. gerichtliche Vorgehen entschieden werden.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Kündigungsfrist Minijob öffentlicher Dienst
- Entgeldumwandlung öffentlicher Dienst ohne Arbeitgeberzuschuss
- Saisonkraft öffentlicher Dienst: Corona Zahlung


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers