§ 18a TVÖD - Sachbezugskarten
#1

Bei Nutzung von Sachbezugskarten (Sachbezug 50 €/mtl.) im Rahmen des § 18 a TVÖD entstehen Kosten für die Ausgabe und monatliche Aufladung der Karten der Beschäftigten. Werden diese Kosten mit über das LOB-Budget abgedeckt bzw. dazugezählt?
Zitieren
#2

Für die Kosten des Arbeitgebers sehe ich dafür keine Basis. Er darf ja auch nicht die Kosten für die Zahlung des Gehaltes vom Tarifgehalt abziehen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers