Vom VFA-K in den gehobenen Dienst
#1
Hi,

ich habe folgende Frage:

Ich habe mittlere Reife, und eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Da man als Angestellter aber bekanntlich der Depp vom Dienst bzw. der Arsch ist würde ich gerne zum Beamten "aufsteigen".
Natürlich nicht im mittleren sondern im gehobenen Dienst.
Voraussetzung ist dafür allerdings die Hochschulzugangsberechtigung sprich Fach-/Abi.
Allerdings gibt es auch so etwas wie "gleichwertiger Bildungsabschluss"

Seht Ihr eine Chance für mich als Vfak in dieses "Schlupfloch" zu kommen???
Bzw. irgendwie anders in den gh Dienst aufzusteigen??

Danke

Zitieren
#2
Du kannst auch den Angestelltenlehrgang II machen und damit Aufgaben des gehobenen Dienstes ausüben. Das geht schneller als nochmal eine komplett neue Ausbildung.
Zitieren
#3
"Da man als Angestellter aber bekanntlich der Depp vom Dienst..."

Nö - ganz klares Nein. Motiviertes, engagiertes und selbstkritisches Auftreten kann Wunder wirken.

Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
Zitieren
#4
Angestellte gibt es doch schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr. Alleine die neue Begrifflichkeit "Beschäftigte" fasst alle Tarifler mit Arbeitsvertrag zusammen. Depp vom Dienst ist deshalb auch nicht korrekt; wenn dann schon "Depp von der Arbeit." Stelle Dir das Späßchen gehobener Dienst jedoch nicht so locker vor. Da kommt was knallhartes auf Dich zu, wenn Du Glück hast und als Anwärter zur FH geschickt wirst. Ohne die "Dienststellenleitung" läuft da nichts. Darüber solltest Du Dir im Klaren sein. Tja, und wenn Du da nicht glänzt und entsprechend demotiviert an die Geschichte dran gehst, bekommst Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine "Ernennungsurkunde zum Beamten auf Widerruf", d. h. aus FH-Besuch wird nichts. Viel Glück wünsch ich Dir...Douglas Mc Duck

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - 60%G Behinderung Rechte im Öffentlichen Dienst
  - Samstagsarbeit öffentlicher Dienst
  - Versicherung Vorteil für Angestellte im öffentlichen Dienst



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.