Vergünstigungen als Personalrat
#1
Hallo,
stehen mir zu meiner Gehaltsgruppe 5 Stufe 3 zusätzlich als Personalrat bei den Stadtwerken Vergünstigungen zu?
LG Friedhelm Icon_rolleyes

Zitieren
#2
Personalrat ist quasi ein Ehrenamt. Ich weiß nicht, was Du mit Vergünstigungen meinst. In jedem Falle hast Du einen gesteigerten Kündigungsschutz, der, soweit mir bekannt ist, sogar ein Jahr über Deine Amtszeit hinaus andauert. Ferner kannst Du an Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen, wenn das im PR so beschlossen wird. Die Dienststellenleitung hat kaum Möglichkeiten, die Teilnahme an PR-Seminaren zu verhindern und hat sogar die Kosten dafür zu tragen. Zusätzliche Kohle für die Wahrnehmung des Mandats gibt's natürlich nicht. Dein Lohn ist das Vertrauen, das Dir Deine Kolleginnen/Kollegen entgegen gebracht haben, als sie Dich wählten! Glück auf! Haegar
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Personalrat verweigert Unterstützung
  - Heimarbeit für freigestellten Personalrat möglich
  - Darf ich im Personalrat sein?



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de