Rüsselsheimer Bürgermeister fordert bessere Finanzausstattung für Krankenhäuser
#1
Offener Brief an die Kanzlerin. Auszug:

„Deshalb erscheint es mir als dringend geboten, die gesetzlich geregelten Einnahmen an die - von Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen nicht zu verantwortenden - steigenden Ausgaben durch Tariferhöhungen, Energie- und Allgemeinkosten jährlich anzupassen.“ Ebenso sei es längst überfällig, bei der sachgerechten Zuweisung von Pflegestufen für Bewohner von stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen in ausreichendem Maß eine demenzielle Erkrankung mit zu berücksichtigen."

http://www.main-spitze.de/region/ruessel...005970.htm

24. Mai 2012

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Verdi fordert Milliarden-Investitionen in ÖPNV
  - Verdi fordert mehr Pflege- und Reinigungskräfte in den Krankenhäusern



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version