Von EG 5 auf 7
#1
Ich mache deutlich mehr als das, was ich über meine stellenbeschreibung eigentlich machen müsste. ich mache berichte, ich mache dauernd selbständige Arbeiten und erbitte mir auch selber meine Ziele.
Zum Aufgabenspektrum mache ich mehr als meine Kollege

Wie muss ich denn vorgehen um eg7 zu verlangen und ohne dass es die anderen mitbekommen?

Ich fühle mich auch schon verarscht, da ich quasi buckel und die anderen einen schönen einfachen Job haben.

Zitieren
#2
Ich würde das alles schön dokumentieren und in einem Gespräch mit meinem Chef darlegen mit dem Ziel, die Stellenbeschreibung an die tatsächlichen Gegebenheiten anzupassen. Dann kann die Stelle ggf. neu bewertet werden.

Beatrix
Zitieren
#3
Ist Dir die Arbeit übertragen worden? Vermutlich nicht, also machst du alles, was über Deine Stellenbeschreibung hinausgeht, freiwillig und ist nicht eingruppierungsrelevant. Die zusätzlichen Tätigkeiten müssen Dir von befugter Stelle übertragen worden sein.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version