Wie aufreibend ist das Amt des Bürgermeisters oder Landrats für Parteilose ?
#1

Der parteilose Landrat des Landkreises Vulkaneifel ist wegen "Blockadepolitik u. Hetzkampagnen" zurückgetreten. Wie aufreibend ist das Amt eines Bürgermeisters oder Landrats für Parteilose ? Haben es Parteilose generell schwerer ?

http://www.volksfreund.de/nachrichten/re...51,3208147
Zitieren
#2

Ich würde das bejahen, denn jede Partei wird versuchen, den Bürgermeister/Landrat für sich zu vereinnahmen. Gehört er/sie einer Partei an, hat er automatisch den Rückhalt 'seiner' Fraktion im Kommunalparlament, steht also nicht alleine. Ist er/sie jedoch parteilos, besteht die Gefahr, dass sich letztlich alle Fraktionen von ihm/ihr abwenden, weil er/sie irgendwann nicht den Vorstellungen der Fraktionen entsprochen hat.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Trend zu parteilosen Bürgermeistern: Sind Parteilose die besseren Bürgermeister ?
- Eheleute, Verwandte oder Verschwägerte in der Verwaltung
- Bauamtsleiter - Techniker oder Verwaltungsfachangestellter


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen