Wasserpreise von Frankfurt a.M. fallen um 25 %
#1

Das Land Hessen setzt gegen die Mainova AG, Energieversorger der Stadt Frankfurt, die Senkung der Wasserpreise um 25 % durch. Das Wirtschaftsministerium hatte als Kartellbehörde ein Kartellverfahren wegen des Verdachts missbräuchlich überhöhter Wasserpreise eingeleitet:

http://www.fr-online.de/frankfurt/frankf...90116.html

22. Mai 2012
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag im Forum zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Sexismus-Vorwürfe gegen Feuerwehr Frankfurt
- Städteranking: westdeutsche Großstädte fallen zurück
- Städtebau - Frankfurt a.M. investiert 130 Millionen € für eine "neue Altstadt"


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers