Verwaltungswirt Ausbildung Stadt Dortmund
#91

Hallo zusammen, 

hat jemand außer mir, noch einen Brief bekommen bzgl. der Amtsärztlichen Untersuchung? 

Liebe Grüße
Zitieren
#92

(22.06.2021, 12:41)Gast schrieb:  Hallo zusammen, 

hat jemand außer mir, noch einen Brief bekommen bzgl. der Amtsärztlichen Untersuchung? 

Liebe Grüße

Hallo, 
Ja, hab ich auch bekommen.
Viele Grüße
Zitieren
#93

Hey ich auch Smile
Macht ihr die Ausbildung oder das Studium?
Zitieren
#94

Die Ausbildung
Zitieren
#95

Sind vielleicht hier noch Eltern mit Kindern dabei, die einem ein paar Fragen bezüglich Versicherung und allgemein Finanziellen Sachen beantworten können? 

Grüße
Zitieren
#96

Hi! 
Ich starte im August meine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Ich hatte die Zusage bereits im Dezember und dementsprechend auch schon im März die Betriebsärztliche Untersuchung. Ich dachte ich schreib euch hier mal hin was gemacht wird. Kann natürlich sein, dass es bei einem Studium oder so noch ein bisschen anders abläuft, aber da ich selber sehr nervös war, gebe ich euch mal die Infos, die ich habe Big Grin

Also:
1. Wenn ihr mit dem Auto fahrt, plant Zeit ein. Parkplätze waren recht schwer zu finden. Es gibt zwar eine Parkfläche bei dem Betriebsarzt, aber die war nur für Mitarbeiter. Am Straßenrand gab es auch einige, aber da war auch eine kleine Baustelle. Nehmt Zeit mit, dann seid ihr auf der sicheren Seite.

2. Die Mitarbeiter dort waren sehr nett. Zuerst bekommt ihr an der Rezeption einen Fragebogen zu Vorerkrankungen etc, den ihr im Wartebereich ausfüllen müsst. Ich kam so schnell dran, dass ich noch nicht mit Ausfüllen fertig war, aber das war auch ok. Dann wurde, meine ich, zuerst eine Urinprobe von mir verlangt. Dann gings weiter zum Seh-Test und dann wurde meine ich eine Art EKG gemacht. Am Ende sitzt man dann mit der Ärztin dort und sie teilt einem die Ergebnisse mit. Es gibt dann einen Zettel bei dem eben drauf steht "geeignet, nicht geeignet, geeignet mit Beschränkung" oder so. Der wird dann von dort an die Verwaltung geschickt und ihr bekommt dann auch eine Kopie per Post nach Hause. Die genauen Ergebnisse der Untersuchung werden der Stadt übrigens nicht mitgeteilt. Sondern eben nur ob ihr geeignet seid oder nicht.

Man braucht da also echt nicht nervös sein, alle sind nett und erklären auch was als nächstes passiert.

Hoffe ich konnte euch da bisschen weiterhelfen (:
Zitieren
#97

(25.06.2021, 17:00)Gast schrieb:  Hi! 
Ich starte im August meine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Ich hatte die Zusage bereits im Dezember und dementsprechend auch schon im März die Betriebsärztliche Untersuchung. Ich dachte ich schreib euch hier mal hin was gemacht wird. Kann natürlich sein, dass es bei einem Studium oder so noch ein bisschen anders abläuft, aber da ich selber sehr nervös war, gebe ich euch mal die Infos, die ich habe Big Grin

Also:
1. Wenn ihr mit dem Auto fahrt, plant Zeit ein. Parkplätze waren recht schwer zu finden. Es gibt zwar eine Parkfläche bei dem Betriebsarzt, aber die war nur für Mitarbeiter. Am Straßenrand gab es auch einige, aber da war auch eine kleine Baustelle. Nehmt Zeit mit, dann seid ihr auf der sicheren Seite.

2. Die Mitarbeiter dort waren sehr nett. Zuerst bekommt ihr an der Rezeption einen Fragebogen zu Vorerkrankungen etc, den ihr im Wartebereich ausfüllen müsst. Ich kam so schnell dran, dass ich noch nicht mit Ausfüllen fertig war, aber das war auch ok. Dann wurde, meine ich, zuerst eine Urinprobe von mir verlangt. Dann gings weiter zum Seh-Test und dann wurde meine ich eine Art EKG gemacht. Am Ende sitzt man dann mit der Ärztin dort und sie teilt einem die Ergebnisse mit. Es gibt dann einen Zettel bei dem eben drauf steht "geeignet, nicht geeignet, geeignet mit Beschränkung" oder so. Der wird dann von dort an die Verwaltung geschickt und ihr bekommt dann auch eine Kopie per Post nach Hause. Die genauen Ergebnisse der Untersuchung werden der Stadt übrigens nicht mitgeteilt. Sondern eben nur ob ihr geeignet seid oder nicht.

Man braucht da also echt nicht nervös sein, alle sind nett und erklären auch was als nächstes passiert.

Hoffe ich konnte euch da bisschen weiterhelfen (:
Dankeeee
Zitieren
#98

Hallo zusammen !!

Hat jemand schon eine Rückmeldung vom Personalamt bekommen? Ich hatte meine Untersuchung bereits vor einigen Wochen.
LG
Zitieren
#99

(07.07.2021, 15:04)Gast schrieb:  Hallo zusammen !!

Hat jemand schon eine Rückmeldung vom Personalamt bekommen? Ich hatte meine Untersuchung bereits vor einigen Wochen.
LG

Soweit ich weiß bekommst du nur bescheid, wenn was nicht ok ist, da ja grundsätzlich angenommen wird, dass alles ok ist. Ruf am besten dort an, wenn du dir unsicher bist. 

Es müssten aber bald auch Unterlagen zum Start und der Einführungswoche kommen.
Zitieren

Vielen Dank für die Rückmeldung! :-)
Zitieren

(07.07.2021, 15:04)Gast schrieb:  Hallo zusammen !!

Hat jemand schon eine Rückmeldung vom Personalamt bekommen? Ich hatte meine Untersuchung bereits vor einigen Wochen.
LG
Über welche Untersuchung reden wir eigentlich? 
Ausbildung als Verwaltungsfachangestelle/r? 
Betriebsarzt? 

Grüße
Zitieren

Schon aufgeregt?
Zitieren

Wurde noch jemand zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und hat das schon hinter sich? Wie ist es so gelaufen?
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Videointerview bei der Stadt Düsseldorf
- Ausbildung Verwaltungswirt/in Stadt Düsseldorf 2022
- Verwaltungsfachwirt Stadt Essen


NEUES Thema schreiben



Anzeige

 Frage stellen
Anzeige
Flowers