Stufenlaufzeiten SUE
#1

Ich bin mir noch unsicher wie das mit der Stufenlaufzeit nach der neuen Einigung geregelt wird. Da heißt es ja......die Stufenlaufzeit wird angepasst bzw. verkürzt. Nächstes Jahr im November komme ich in Stufe 4 TVÖD SUE 11b.
Da ja die Stufenlaufzeit im Oktober 23 angepasst werden soll nach öffentlichen Dienst Mitarbeiter.
Heißt das für mich bisher:
Stufe 1 -> 1 Jahr
Stufe 2 - >3 Jahre 
Stufe 3 -> 4 Jahre
Stufe 4 - >4Jahre  usw.

Neu:
1-> 1 Jahr
2-> 2 Jahre 
3-> 3 Jahre 
4-> 3 Jahre 
Meine Frage:

Da ich 2 Jahre zuviel in der alten Stufe habe, werden mir die Jahre für die neuen Stufenlaufzeiten angerechnet und ich verweilen in Stufe 4 nur 2 Jahre?
Zitieren
#2

Solange die Änderungstarifverträge noch nicht abschließend unterzeichnet und dann veröffentlicht worden sind, kann man da nichts verbindlich dazu sagen.
Zitieren
#3

M.E. ist die Regelung im Einigungspapier eindeutig. Laut Einigungspapier erfolgt die Anpassung im Oktober 2024. Laut Einigungspapier erfolgt keine rückwirkende Anrechnung etc. Es wird lediglich zum Oktober die aktuelle Stufenlaufzeit ggf. angepasst und soweit schon erreicht dann der Stufenaufstieg vorgenommen. Danach läuft es ganz normal tariflich weiter,
Zitieren
#4

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers