Inklusion
#1

Ich würde gerne im öffentlichen Dienst die Ausbildung zum Fachpraktiker machen für Menschen mit Behinderung, Bereich Bürokommunikation. Welche Dokumente sind dafür notwendig? Ich bitte um schnelle Hilfe lg Nicklas
Zitieren
#2

Hallo Nicklas,

ist für Dich eine ganz normale Ausbildung an Verwaltungsfachangestellter nicht sinnvoller? Vorteil wäre, dass Du nach der Ausbildung auch eine gewisse Auswahl an Arbeitsmöglichkeiten hast und mehr verdienen würdest. Du kannst offensichtlich schon mal in korrekten Deutsch schreiben und hättest damit schon die erste Hürde geschafft. Das Arbeitsamt würde Dich auch unterstützen bzgl. Hilfsmittel am Arbeitsplatz. Als Fachpraktiker würdest Du wahrscheinlich nur schwer einen Platz im öD finden, wenn Dich der Ausbildungsbetrieb nicht übernehmen sollte. Der Ausbildungsgang entspricht nicht den in den Ausschreibungen verlangten üblichen Ausbildungsberufen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers