Familienpflegezeit bei Beamten
#1

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen ob die Familienpflegezeit meine ruhegehaltsfähige Dienstzeit und die Berechnung meines Ruhegehaltes verändern wird. Die Pflegekasse meiner Mutter will in meiner Familienpflegezeit Rentenbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Ist das so richtig?????

Hoffentlich kann mir jemand helfen. Vielen Dank im Voraus.
Zitieren
#2

Man muss schauen wie es im anzuwendenden Beamtenrecht (Bund oder eines der 16 Bundesländer) genau geregelt ist.

Meist sollte es so sein, dass das Ruhegehalt entsprechend verringert wird. Dafür ggf. Anspruch auf die Rente (soweit entsprechende Zeitliche Umfang für Rentenansprüche nicht erreicht werden besteht ggf. ein Anspruch auf einen Ausgleich bei der Pension).
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Rückstufung eines Beamten
- Vom tarifl. Beschäftigten zum Beamten?
- Welche Rolle spielt ein hoher BMI bei Beamten?


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers