Alkoholverkauf an Jugendliche: Tests belegen massive Verstöße
#1

Bei Alkoholtestkäufen in Lüneburg (Niedersachsen) haben mehr als 40 Prozent der Supermärkte, Kioske und Tankstellen gegen § 9 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) verstoßen, indem sie branntweinhaltigen Alkohol (z.B. Alcopos) an Jugendliche unter 18 Jahre und / oder Bier, Wein und Sekt an Jugendliche unter 16 Jahre verkauft haben.

Dies ist umso erstaunlicher, als dass die gemeinsame Aktion von Ordnungsamt, Polizei und Drogenberatungsstelle im Vorhinein angekündigt worden war.

Link: http://www.presseportal.de/polizeipresse..._lueneburg
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Sozialarbeiter der Stadt Jena traf Neonazi-Trio als Jugendliche
- Testkäufe zum Verkauf von Alkohol an Jugendliche
- Planspiel Kommunalpolitik - Jugendliche als Stadtrat


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen